Dekorationsbild

Herzlich willkommen!

Die Schweizerische Gesellschaft für Gesundheits- und Pflegegeschichte (GPG-HSS) versteht sich als Plattform von HistorikerInnen, Kultur-, Sozial- und GeisteswissenschafterInnen sowie von Forschenden und interessierten Fachleuten aus den Gesundheits- und Pflegeberufen.

Aktuelles

Durchsetzen und beschneiden: Macht in Mikrohistorien des Sorgens (1850-1914)

Die GPG-HSS beteiligt sich an den Vierten Schweizerischen Geschichtstagen zum Thema Formen der Macht, die vom 9. bis 11. Juni 2016 an der Universität Lausanne stattfinden.

Sabina Roth und Sara Bernasconi zeichnen für den Panel verantwortlich.

Programm / Abstracts

 

 

 

 

[Ältere Mitteilungen]